Weiterbildung zur Studienassistenz (Study Nurse)


Die Qualität und der Erfolg bei der Durchführung von Studien in den Forschungszentren hängen entscheidend von den Mitarbeitern ab. Neben dem Prüfarzt/der Prüfärztin spielen qualifizierte Studienassistenten/innen eine wichtige Rolle in der Qualitätskette. Sie bilden eine vernetzende Struktur zwischen den Studienpatienten, dem Prüfzentrum und den pharmazeutischen Auftraggebern.
Eine entsprechende Aus- bzw. Weiterbildung ist darum Voraussetzung für die Durchführung klinischer Studien mit sehr hohem Qualitäts- und Erfolgsniveau.

 

Aufgabengebiete Medizinischer Studienassistenz

 

  • Vorbereitung klinischer Studien 
  • Durchführung klinischer Studien (z.B. Blutentnahmen, Labordiagnostik, Arzneimittelvorbereitung, Patientenvisiten,...)
  • Datenerhebung und -dokumentation 
  • Qualitätssicherung 
  • Patientenbetreuung

Termine 2017

 

Der nächste Kurs findet im Herbst statt. Die genauen Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

 

Teilnehmerbeitrag: 950 € zzgl. Mwst.

 

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Nolting:

 

Telefon: 0231 952 971 12

E-Mail


Teilnehmeranzahl ist begrenzt!